Innovationsmgmt - InnovaPart Management Dienstleistungen GmbH Unternehmensberatung

Unternehmensberatung
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Innovationsmanagement
Zum Thema

InnovaPartInnovation ist der Kern unternehmerischen Handelns. Oft wird unter Innovation und Innovationsmanagement nur die Entwicklung neuer Produkte oder Produktionsverfahren verstanden, Stichwort Innovationszyklus.

Wir fassen das Thema weiter und wollen Unternehmen dabei helfen, eine umfassende Innovationskultur zu entwickeln und zu leben. Alle Mitarbeiter sollen sich als als Innovatoren verstehen und nach besseren Lösungen für ihren Arbeitsbereich als auch darüber hinaus suchen. Diese Innovationskultur soll durch die Führungskräfte motivierend unterstützt werden.

Der Auslöser zur Verbesserung der Innovationskultur ist in der Praxis oft ein konkreter Innovationsbedarf. Diesen befriedigen wir mit entsprechendem Projektmanagement unter zu Hilfe nahme von Kreativitätstechniken. Diese konkrete Innovation benutzen wir als Initialprojekt, um ein berbessertes Innovationsmanagerment auf das gesamte Unternehmen ausdehnen.
Unser Angebot

Für ein gutes Innovationsmanagement betrachten wir folgende Bereiche:

Produkte und Verfahren
    • Was bieten Ihre aktuellen Wettbewerber in Ihren Märkten an?
    • Welche noch nicht von Ihnen bediente Märkte sind mit Ihren Produkten und Verfahren erreichbar?
    • Welche neuen Produkte und Verfahren werden in den relevanten Medien in Aussicht gestellt?
    • Welche Anbieter aus anderen Märkten bieten Ihren Kunden ähnliche Problemlösungen wie Sie?
    • Welche Positionen nehmen Ihre Produkte und Verfahren auf der Lebenszykluskurve ein?

Aus den Antworten erarbeiten wir eine Bewertung Ihres Produktportfolios und bestimmen, wo Handlungsbedarf besteht und wo Chancen liegen. Je nach Situation stossen wir sofort einen produkt- oder verfahrensorientierten Innovationsprozess an oder/und nehmen uns die Zeit, systematische Innovationsprozesse zu optimieren oder neu zu installieren.

Prozesse
    • Über welche Prozesse entwickeln Sie Innovationsideen?
    • Wie erfolgt die Bewertung dieser Ideen?
    • Welche Ideen werden einer tiefgreifenden Nutzenanalyse unterzogen?
    • Mit welchen Methoden/Prozessen werden aussichtsreiche Ideen in Produkte und Verfahren umgesetzt?
    • Wie werden Innovatoren motiviert? Sind alle Mitarbeiter potenzielle Innovatoren (Vorschlagswesen)?

Aus der Analyse Ihrer Innovationsprozesse ergeben sich Ansatzpunkte, diese Prozesse zu systematisieren und hinsichtlich der Innovationsfähigkeit zu intensivieren. Ziel ist es, das Innovationsmanagement als integriertes Managementsystem nach der pdca (plan-do-check-act)-Methode im gesamten Unternehmen umfassend zu verankern.

Kultur
Wir finden es sinnvoll, analog zu anderen integrierten Managementsystemen (z. B. QM) einen Innovationsmanager und Innovationsbeauftragte aus den unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Kompetenzzentren zu benennen. Dieses Innovationsteam ist in erster Linie dafür verantwortlich, einen regelmässigen Fluss qualitativ nachhaltiger Innovationsideen hervorzurufen und diese Ideen in entscheidungunterstützende Managementvorlagen aufzubereiten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü